Foto: W-Film
Foto: W-Film

 

SA 08.04.2017 / 15:00 Uhr

everyday rebellion

die kunst der veränderung

 

"Eine neue Protestgeneration ist erwacht. Es ist der alte Kampf David gegen Go­­liath, aber die Methoden haben sich gewandelt. Moderne Aktivist*innen or­ga­ni­­sie­ren sich weltweit in sozialen Netzwerken. Sie schreiben ihren Protest auf die nackten Brüste oder schütten blutrote Farbe in Brunnen zum Zeichen für Völker­mord. Sie verkleiden sich als Clowns, umarmen Polizisten, besetzen Banken oder singen ihren Unmut gemeinsam heraus. Ihre Aktionen sind unkon­ven­ti­o­nell – vor allem aber gewaltfrei und überraschend kreativ.

'Everyday Rebellion' ist eine mitreißende Hommage an die Kraft des friedlichen Widerstands, ein Dokumentarfilm und ein Crossmedia-Projekt, das über die Web-Plattform www.everydayrebellion.net Aktivist*innen weltweit vernetzt. Mehrfach preisgekrönt, unter anderem mit dem Cinema for Peace Award und dem Civis Online Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt in Europa."
(W-Film Köln)

 

 Dokumentarfilm von Arash T. & Arman T. Riahi. Österreich, Schweiz 2014. 111 min. OmU

 

anschließend Gespräch 

mit CHRISTIAN KÜTTNER von der Bürgerinitiative Zehlendorf