Foto: GMfilms
Foto: GMfilms

 

FR 07.04.2017 / 15:00 Uhr

kommen rührgeräte in den himmel?

ein film über nachhaltigkeit

 

Spirituelles Wachstum lässt sich unter anderem an der Weite unseres Mitge­fühls, unseres Einfühlungsvermögens erkennen – nicht nur unseren Mit­men­schen, sondern auch der Tier- und die Pflanzenwelt gegenüber. Doch was ist mit den Dingen, den Gerätschaften, mit denen wir uns umgeben? Dürfen wir wirklich alles mit ihnen machen? Haben nicht auch sie das Recht, ihr Leben in Würde zu Ende zu leben, statt achtlos weggeworfen zu werden? Haben vielleicht auch Dinge eine Seele? Eine Antwort aus dem Film lautet: Ja, haben sie – aber die zeigt sich nur, wenn nicht nur wir etwas mit ihnen machen, sondern wenn wir den Dingen erlauben, auch etwas mit uns zu machen.


"Der Mensch sammelt in seinem Leben mehr als 10.000 Gegenstände an. Doch braucht er wirklich all dieses Zeug? Und warum wirft er nicht selten vieles da­von nach kurzer Zeit auf den Müll, um sofort etwas Neues zu kaufen? Die Doku­mentation 'Kommen Rührgeräte in den Himmel?' stellt die Frage, wie es um die Beziehung des Menschen zu den Dingen bestellt ist." (ARD)

Dokumentarfilm von Reinhard Günzler. Deutschland 2016. 94 min.

 

anschließend Gespräch

mit dem Filmemacher Reinhard Günzler und seinem Kameramann Frank Sthamer
sowie Benjamin Ortlepp