Foto: Pandora Film
Foto: Pandora Film

 

SO 09.04.2017 / 17:30 Uhr

von bananenbäumen träumen

 

Ein Dorf mit 1.600 Seelen im Mündungsgebiet der Elbe stirbt vor sich hin – wie so viele Dörfer um uns herum in Brandenburg. Keine Arbeitsplätze mehr, die letzte Bankfiliale macht zu, jetzt soll auch noch die Schule geschlossen werden. Doch eine Gruppe von Zugezogenen und Einheimischen stemmt sich dem Nie­dergang entgegen. Geschickt gecoacht von einem Projektentwickler aus Berlin gründen die Dörfler eine Aktiengesellschaft, die Geld für's ganze Dorf verdie­nen soll: mit der Verarbeitung von Gülle (von der es da mehr als genug gibt) zu Biogas, mit der Zucht afrikanischer Welse und mit Bananenbäumen.

Es ist herzerfrischend, inspirierend und berührend zu sehen, was Pioniergeist aus Menschen macht, die sie sich dem scheinbar unaufhaltsamen 'Gang der Dinge' widersetzen und etwas Kühnes in die Welt stemmen.

Dokumentarfilm von Antje Hubert. Deutschland 2016. 92 min.

 

anschließend Gespräch