Film-Festival in liebevolle Hände abzugeben!

 

Liebe Freundinnen und Freunde des spirituellen Films,
liebes treues Publikum!

In diesem Jahr wird es kein »Festival des spirituellen Films« geben – zumindest nicht im Frühjahr. Ausschlaggebend für diese Entscheidung war der Umstand, dass uns im letzten Jahr so unerwartet allerherrlichstes Wetter Konkurrenz gemacht hat und wir davon ausgehen, dass dieser Frühling nicht minder schön wird. Und da wir selbst lieber draußen in der Sonne gesessen hätten als drinnen im Kinosaal, war klar, dass – wenn überhaupt – das nächste Festival wieder im Winterhalbjahr stattfinden wird.

 

Hinzu kommt, dass uns nach (in diesem Jahr genau) zwanzig Jahren »Nirwana Events – Agentur für spirituelle Veranstaltungen« ein wenig der Elan verlassen hat. Wir sind in Sachen ›spiritueller Film‹ nicht mehr so up to date, wie wir es in Kino-Zeiten einmal waren: Wir frönen häufiger dem Müßiggang und denken sogar manchmal schon darüber nach, wie wir sinnvoll und genussreich zugleich unseren Unruhestand gestalten könnten.

Mit anderen Worten: Wir sind auf der Suche nach Enthusiast*innen, die Lust haben, unser jährlich stattfindendes dreitägiges »Festival des spirituellen Films« im City Kino Wedding (und im BALI) fortzuführen. Wir haben keine konkreten Vorstellungen davon, in welcher Form das vor sich gehen könnte, aber wir sind offen für alle möglichen Vorschläge … 

 

Wer immer die Leitung des Festivals übernimmt, sollte knapp zwei Monate Arbeit pro Jahr einplanen, um ein attraktives Programm zusammenzustellen, die Filmrechte einzuholen, Gäste zu akquirieren, ggfs. Anträge auf finanzielle Unterstützung zu stellen und noch einiges mehr.

 

Wer von Ihnen sich (ge- und) berufen fühlt, möge sich bitte per Mail bei uns melden: Je mehr Mitstreiter*innen sich finden, umso besser. Außerdem sind wir beide nicht aus der Welt und auch nicht unser gut eingespieltes Team. Es steckt so viel von unserem Herzblut in diesem Festival, dass wir alle seinen weiteren Weg mit Rat und Tat begleiten, unterstützen und fördern werden.

 

In diesem Sinne grüßen herzlich und gespannt
aus dem gar nicht mehr "wilden Wedding"

Usch Schmitz & Kraft Wetzel

Nirwana Events, Agentur für spirituelle Veranstaltungen